Mittwoch, 23. April 2014

Blusenwoche 2014 - Tag 2

Das Testnähen mit den neuen Stoffen aus der Gütermannkollektion geht weiter!
Mein zweites Modell kommt wieder aus den 30ern. Auch diesen Schnitt habe ich bereits zuvor getestet und für gut befunden..
 Die Stoffkombination ist dieselbe wie gestern... der Rock ist ein Burdamodell...

Wir sehen uns morgen zu Tag 3 wieder!

Liebste Grüße
Abendstern

Dienstag, 22. April 2014

Blusenwoche 2014 - Tag 1

Vor kurzem habe ich ja darüber berichtet, dass mir stoffe.de ein Päckchen der wunderschönen, neuen Gütermannkollektion ring a roses zum Testnähen zur Verfügung gestellt hat. Ich mußte nicht sehr lange überlegen, was ich nähen will, denn die zarten, weichen Baumwollstoffe finde ich für Blusen und Tops einfach ideal... und deshalb...wird es wieder eine Blusenwoche!
Den Anfang macht heute die Tristano-Onofri-Bluse aus der Burda 2/2009.... 
 

Jetzt bitte keine Kritik von wegen ach wie langweilig, ein alter Schnitt... ich wollte einfach auf Nummer sicher gehen und etwas Bewährtes nähen, von dem ich weiß, dass es auch ganz sicher klappt. 
Für die Bluse habe ich diesen Stoff in Kombination mit dem weißen Fahnentuch verwendet.

So, dieses war der erste Streich...Morgen gehts weiter!

Liebste Grüße
Abendstern

Freitag, 11. April 2014

OOTD - Endlich Freitag!

 Heute die Fotos zuerst und nur ein paar Worte...
Ein neuer Rock nach meinem üblichen 30er Schnitt und eine neue Bluse nach einem neuen 30er Schnitt aus "Meyers Frauen- und Modeblatt" von 1936.
Der gehäkelte Gürtel hat eine Bakelitschnalle und die Schuhe sind von Bronx (flache Schuhe gehen zur 30er Jahre Mode einfach am besten...)

Liebste Grüße und einen
sonnigen Start ins Wochenende
Abendstern



Mittwoch, 9. April 2014

Me-Made-Mittwoch #5

Der Frühling macht eine kleine Pause und ich löse mein Versprechen ein und zeige mein neuestes 30er Kleid!

Ein paar Details: Das Material ist eine Kombination aus Viskosejersey und Viskose, die Schleife ist vom Flohmarkt und den Gürtel habe ich passend zu einer 30er Jahre Bakelitschnalle gehäkelt.
Die Stiefeletten heißen Mandalay und sind von Miss L Fire.

Und hier gibts noch mehr selbstgemachtes beim Memademittwoch!

Dienstag, 8. April 2014

Ausflug in eine andere Zeit

Letzten Sonntag unternahmen wir einen wunderbaren Ausflug in ein nahegelegenes Freilichtmuseum; ein Museumsdorf mit verschiedenen Bauernhäusern, Einkaufsladen, Sägemühle, Schulhaus, Kirche und noch vielen anderen sehenswerten Gebäuden und Ausstellungsstücken.
Es war ein wirklich wundervolles Eintauchen in eine ferne Welt und es gab so viele interessante Dinge zu entdecken!
Eine Dampfmaschine für die Feldarbeit:
Verschiedene Bauernstuben und -küchen:




 Das, was hier am Ofen hängt, sind übrigens Männerbeinkleider...
 Die Mühle betreibt ein Sägewerk...
 Und zum Schluß eine Outfitimpression...
Wie gesagt, ein rumdum gelundener Tag! Und wir waren sicher nicht zum letzten Mal dort!

Liebste Grüße
Abendstern

Freitag, 4. April 2014

Ein Päckchen von stoffe.de!

Oh, wie habe ich mich gefreut als mich Christine von stoffe.de vor einigen Tage fragte, ob ich Lust hätte, die Stoffe aus der brandneuen Gütermann-Kollektion 'Notting Hill' auszuprobieren!
Wer hier öfter mal hereinschaut, wird sich vielleicht erinnern, dass ich bereits im letzten Jahr die wunderschönen, neuen Stoffe aus der ring a roses Kollektion von Gütermann testen durfte und restlos begeistert war!
Diesmal durfte ich mir die Stoffe selbst auswählen und erhielt nun gestern dieses inspirierende Päckchen!
Weiche Baumwolle, zarte Farben und ausgefallene Muster... genau mein Fall!
Und während die drei Stoffe jetzt ein vorsichtiges Bad in der Waschmaschine nehmen, mache ich mir Gedanken über ein paar Modelle!
Wahrscheinlich ist es wenig kreativ, aber ich denke, es sollen wieder Blusen werden...
Vielleicht diese hier?
Oder doch eher diese?
Vintage Sewing Pattern 1930er Jahre Bell Ärmel Bluse in jeder Größe Depew 1126- PLUS Größe inklusive - INSTANT DOWNLOAD-

Lasst Euch überraschen!

Liebste Grüße
Abendstern

Mittwoch, 2. April 2014

Me-Made-Mittwoch - Eiscreme... zum Anziehen!

Da bei uns der Frühling Einzug gehalten hat und um die Mittagszeit gut und gern 20° herrschen, dürfen endlich die leichten Sachen aus dem Schrank!
Mein Outfit heute: Rock nach Burda 12/2005 und ein kleiner, selbstentworfener Pulli mit Gürtel aus Seidenwolle von Lana Grossa. Das Beutelchen habe ich im letzten Sommer zu einem speziellen Kleid gehäkelt und da ich zu meinem neuen Lempicka-Pumps von Miss L Fire keine andere passende Tasche habe, darf es mich heute mal wieder begleiten.
Und hier gehts weiter beim Me-made-Mittwoch!

Liebste Grüße
Abendstern


Dienstag, 1. April 2014

Getrödelt - Gefunden - Gefreut #4

Auch wenn der März wieder alles aufgeboten hat, was es an Widrigkeiten zu verteilen gibt, habe ich doch ein paar wirkliche Schätzchen gefunden!
Den Anfang macht dieses wunderschöne 70er Jahre Sommerkleidchen... ich liebe das Muster und die Farbe! Und ganz nebenbei kostete es mich im Diakonieladen meines Vertrauens lediglich 3€!
Ebenfalls aus dem Diakonieladen stammt dieses kleine braune Tasche:
Und schließlich habe ich mir noch diese 20er Jahre Ohrringe von etsy gegönnt... Ein bißchen Glitzer braucht Frau schließlich von Zeit zu Zeit!
  Die Ohrringe werden übrigens am Ohr festgeschraubt; das fühlt sich zunächst etwas merkwürdig an, aber man gewöhnt sich dran...

Jetzt gehe ich mal bei Frl. Swing schauen, was anderenorts im März so ertrödelt wurde!

Liebste Grüße
Abendstern

Montag, 31. März 2014

OOTD - Endlich Frühling!

Auch wenn ich im Moment ein wenig blogfaul bin, genäht wird trotzdem!
Heute trage ich meine älteste Hose und meine neueste Bluse; wieder genäht nach Gerties simplen Schnitt.
Diesmal ist mir ein blöder Fehler unterlaufen; ich wollte die Bluse mit ein paar kleinen Flügelärmel verändern, vergaß aber, dass der Schnitt überschnittene Ärmel hat. Ich lasse es jetzt aber trotzdem so...

Eine schöne sonnige Woche 
wünscht Euch
Abendstern

Mittwoch, 12. März 2014

Me-Made-Mittwoch... 30er total!

Was soll ich sagen; mein doch (wenig) ambitioniertes Gertie-Projekt ist mehr oder weniger aus dem Rennen (die 50er passen einfach nicht zu meiner Figur, mir fehlen schlicht die Kurven) und ich habe mich wieder daran gemacht, meine im letzten Jahr begonnene 30er Jahre Garderobe zu vervollständigen. 
Und so sehe ich dann heute aus:


Wenn ich mich heute morgen so auf den Fotos sehe, ist die Versuchung groß, mir auch mal so eine Raute auf mein griesgrämiges Gesicht zu legen, aber sei's drum. Ich bitte also, darüber hinweg zu sehen...
Wer hier öfter mal reinschaut, hat den Pulli vom letzten Jahr vielleicht wiedererkannt. Der Rock ist ganz neu und sieht zwar aus wie ein Original aus den 30ern, ist aber aus der Burda 12/2005. Ich habe Leinen verwendet, kann mich aber beim besten Willen nicht mehr erinnern, wo ich den Stoff herhabe.
Und an meinen Füßen? Duchess von Miss L Fire.

Jetzt schaue ich mal, was anderswo so genäht wurde.

Liebste Grüße
Abendstern
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...